email tel

Diskontierungszinssatz BilMoG-Zinssatz Versorgungsausgleich

Zusatzversorgung betriebliche Altersversorgung kann im Rahmen des Versorgungsausgleichs mit einer externen Teilung (§ 17 VersAusglG) geklärt werden.

Dabei kommt es darauf an, bei dem Transfer des Kapitals auf einen externen Versorger weitere finanzielle Einbußen zu vermindern. Die externe Teilung verursacht schon Bearbeitungskosten.

Dazu kommt noch, dass bei diesen Versorgungen von dem Arbeitgeber der Ausgleichswert so ermittelt wird, dass die zu erwartenden künftigen Versorgungsleistungen mit dem dann gültigen Zinssatz nach § 253 Abs. 2 HGB (BilMoGZinssatz) abgezinst werden.

Das ist jetzt nach der aktuellen BGH-Entscheidung unbedenklich.

BGH XII ZB 415/14, 248/15; 664/14; 540/14

Wolfgang Bramer - Rechtsanwalt - Fachanwalt für Familienrecht - Bonn - Diskontierungszinssatz betriebliche Direktzusage - Ermittlung des Kapitalwertes einer Anwartschaft - Transferverlust - externe Teilung

Sie haben Beratungsbedarf? Fragen Sie per email nach einem Besprechungstermin. Wir melden uns kurzfristig.


Ihre Anwälte:

Wolfgang Bramer
Fachanwalt für Familienrecht
Angela Pesch
Wirtschaftsjuristin - Erbrecht

Oxfordstrasse 10
53111 Bonn

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr


Telefon: +49 (0)228 / 9 69 14 14
Fax: +49 (0)228 / 9 69 14 16
Mail: rabramer@web.de


News

Wer lauter schreit oder viel weint gewinnt nicht! Emotionen im Gerichtssaal
Beziehungauseinandersetzung ist neben Zukunftsangst und wirtschaftlichen Sorgen...
Zigarettenschmuggel - Böses Ende für Checker - Steuerstrafrecht
Mit dieser News möchte ich auf meine kleine Rubrik Geschichten vom Steuersparen...
Kindesumgang erzwingen! - geht das?
So manche Alleinerziehende wünscht sich die regelmäßige Entlastung in der Kinde...

Web2.0 ready RSS-Feed bestellen Diese Seite drucken