email tel

Scheidung von Auslandsehen Scheidung internationaler Ehen

Scheidungen in Deutschland/Bonn bei denen entweder beide Ehegatten oder zumindest einer eine fremde Staatsangehörigkeit hat, haben in den vergangenen Jahren ständig zugenommen.

Die Rede ist von 17% Durchschnitt im Jahre 2009 und nahezu 50% in Ballungsräumen. Damit ist diese familienrechtliche Betreuung Alltagspraxis in auf Familienrecht ausgerichtete Kanzleien wie KBWS Rechtsanwälte - Fachanwälte in Bonn.

Ungeachtet der Erfahrungswerte stoßen derartige Konstellationen auf erhebliche Schwierigkeiten, weil die bei der Bearbeitung auftauchenden Fragen nicht immer einfach zu beantworten sind.

Es geht dabei unter anderem um:

Welches Gericht ist international und örtlich zuständig?
Welches materielle Recht gilt für die Scheidung und deren personen- und vermögensrechtlichen Folgen?
Gibt es eine Rückverweisung auf deutsches Scheidungsrecht?
Sind über das deutsche Recht hinausgehende Voraussetzungen zu beachten, z.B. eine längere Trennungszeit oder Scheidungszeremonien?
Kann eine einverständliche Scheidung nach deutschem Recht erfolgen, wenn die Ehe nach dem ausländischen Recht nicht geschieden werden kann?

Wir helfen Ihnen gerne und können aus 46 europäischen und 48 außereuropäischen Staaten familienrechtliche Informationen zu Scheidung, Sorgerecht, Unterhalt, Kindesunterhalt, Trennungsunterhalt, Nachehelicher Unterhalt zur Verfügung stellen.

Afghanistan - Ägypten - Albanien - Algerien - Andorra - Argentinien - Armenien - Aserbaidschan - Australien - Bangladesch - Belgien - Bolivien - Bosnien - Brasilien - Bulgarien - China - Costa Rica - Dänemark - Estland - Finnland - Frankreich - Gambia - Georgien - Ghana - Griechenland - Großbritannien - Guatemala - Indien - Indonesien - Irak - Iran - Irland - Island - Israel - Italien - Japan - Kambodscha - Kanada - Kasachstan - Kenia - Kirgisistan - Kolumbien - Korea - Kosovo - Kroatien - Kuba Lettland - Libanon - Liechtenstein - Litauen - Luxemburg - Malta - Marokko - Mazedonien - Moldau - Monaco - Montenegro - Nicaragua - Niederlande - Nigeria - Norwegen - Österreich - Pakistan - Paraguay Peru - Philippinen - Polen - Portugal - Rumänien - Russische Föderation - San Marino - Schweden - Schweiz - Serbien - Slovakei - Slowenien - Spanien - Sri Lanka - Südafrika - Syrien - Tansania - Thailand Togo - Tschechische Republik - Tunesien - Türkei - Ukraine - Ungarn - USA - Vatikan - Venezuela - Vietnam - Weißrussland - Belarus - Zypern

Haben Sie Fragen dazu? Wenden Sie sich an Herrn Rechtsanwalt Wolfgang Bramer - Anwälte Fachanwälte Familienrecht Scheidungsrecht Bonn


Ihre Anwälte:

Wolfgang Bramer
Fachanwalt für Familienrecht
Angela Pesch
Wirtschaftsjuristin - Erbrecht

Oxfordstrasse 10
53111 Bonn

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr


Telefon: +49 (0)228 / 9 69 14 14
Fax: +49 (0)228 / 9 69 14 16
Mail: rabramer@web.de


News

Wer lauter schreit oder viel weint gewinnt nicht! Emotionen im Gerichtssaal
Beziehungauseinandersetzung ist neben Zukunftsangst und wirtschaftlichen Sorgen...
Zigarettenschmuggel - Böses Ende für Checker - Steuerstrafrecht
Mit dieser News möchte ich auf meine kleine Rubrik Geschichten vom Steuersparen...
Kindesumgang erzwingen! - geht das?
So manche Alleinerziehende wünscht sich die regelmäßige Entlastung in der Kinde...

Web2.0 ready RSS-Feed bestellen Diese Seite drucken