email tel

Obhutswechsel - Aufenthaltsbestimmung - Verfahren - Titel und Kindesunterhalt

Welche Rechte habe ich, wenn mein Kind zu meinem Ex zieht?

Diese Frage bezieht sich auf einen sog. Obhutswechsel mit Folgen für familienrechtliche Verfahren und Unterhaltstitel über Kindesunterhalt.

Was ist ein Obhutswechsel?

Die Obhut ist Ergebnis des Aufenthaltbestimmungsrechtes, das der Elternteil innehat, bei dem sich das Kind aufhält, Fürsorge erhält, also Pflege, Verköstigung, Gestaltung des Tagesablaufs, Problemlösungen und Liebe und Zuwendung bekommt.

Wünscht das Kind einen Wechsel zu dem anderen Elternteil, was ab einem bestimmten Alter und je nach Reife und Entwicklung möglich ist, kommt es zu dem Obhutswechsel.

Dieser hat eine Menge juristische Konsequenzen, die hier nicht im einzelnen betrachtet werden können.

Es geht um die Vertretung des Kindes im Unterhaltsverfahren, die Alleinsorge, die Gemeinsame elterliche Sorge, die Vertretung durch das Jugendamt, die Verfahrensstandschaft nach § 1629 BGB und dessen Anwendungsbereich, die Beistandschaft des Jugendamtes im Regelungsbereich des § 1629 BGB, die Volljährigkeit des Kindes, den Obhutswechsel während eines Unterhaltsverfahrens, die Auswirkkungne auf die Verfahrensstandschaft, die Auswirkungen auf das Vertretungsrecht und besonders interessant:

Die Vollstreckung des Unterhaltstitels, dabei 1. der KU-Titel im Namen eines Elternteils und 2. der KU-Titel im Namen des Kindes vertreten durch den Elterntiel

Wie man hier taktisch vorzugehen hat, wird Ihnen ein erfahrener Fachanwalt/in für Familienrecht genauer erläutern.

Das in der Praxis am häufigsten vorkommende Problem ist der Unterhaltsrückstand, den die Kindesmutter noch haben will, wenn das Kind dann zum Kindesvater wechselt und sie dann plötzlich den alten Unterhaltstitel herausgeben soll


Ihre Anwälte:

Wolfgang Bramer
Fachanwalt für Familienrecht
Angela Pesch
Wirtschaftsjuristin - Erbrecht

Oxfordstrasse 10
53111 Bonn

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr


Telefon: +49 (0)228 / 9 69 14 14
Fax: +49 (0)228 / 9 69 14 16
Mail: rabramer@web.de


News

Wer lauter schreit oder viel weint gewinnt nicht! Emotionen im Gerichtssaal
Beziehungauseinandersetzung ist neben Zukunftsangst und wirtschaftlichen Sorgen...
Zigarettenschmuggel - Böses Ende für Checker - Steuerstrafrecht
Mit dieser News möchte ich auf meine kleine Rubrik Geschichten vom Steuersparen...
Kindesumgang erzwingen! - geht das?
So manche Alleinerziehende wünscht sich die regelmäßige Entlastung in der Kinde...

Web2.0 ready RSS-Feed bestellen Diese Seite drucken